Campingplatz am Wörthsee

Hier kommen Eure CP-Vorstellungen von deutschen CPs rein. Bitte gebt in der Titelzeile eine Region mit an (zur vereinfachten Suche).
Benutzeravatar
Gleiter
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Gleiter »

Grüßt Euch!

Kennt den Eine/r von Euch, war schon dort und kann berichten?

http://www.campingplatz-am-woerthsee.de/home.html

Ev. auch Plätze am Ammersee, ist ebenfalls im Fokus.

Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Mirko81
Forums-SupporterIn 2017
Forums-SupporterIn 2017
Beiträge: 140
Registriert: 20.09.2015 20:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S Max 2.0 Ecoboost Bj. 2013
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny Bj. 2002
Wohnort: Obersulm

Re: Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Mirko81 »

Wir waren 2015 mim Zelt dort.

Was uns nicht so gefallen hat ist, das der Campingplatz/See auch von Nichtcampern genutzt werden kann.

Für die Duschen/Toiletten bekommt man nen Schlüssel und diese können nicht vom Fussvolk genutzt werden. Alles sauber und duschen ist kostenlos.

Der See ist relativ steinig (große Brocken)



Sollte mir noch mehr einfallen berichte ich weiter...
Gruß

Mirko

Der Vater furzt, die Kinder lachen, so kann man billig Freude machen!

Benutzeravatar
Gleiter
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Gleiter »

Danke Dir.

Das erklärt die auf Maps/Satellit zu sehenden Menschenmassen am Strand - und jetzt, wo Du's angesprochen hast, sind auch die Steine zu sehen (vermute ich mal).

Solche Schlüssellösungen kennen wir schon, ist ein wenig hinderlich, läßt sich aushalten.

Fresstempel in der Umgebung - hast Du getestet?

Gruß aus dem Wein/4, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Mirko81
Forums-SupporterIn 2017
Forums-SupporterIn 2017
Beiträge: 140
Registriert: 20.09.2015 20:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S Max 2.0 Ecoboost Bj. 2013
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny Bj. 2002
Wohnort: Obersulm

Re: Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Mirko81 »

Wor haben uns selbst verpflegt bzw gegrillt.

Einkaufsmöglichkeiten sind etwas weiter entfernt...

Haben ab und zu mal das Cafe vom Campingplatz zum Frühstücken genutzt, es war okay.

Sind um den Wörthsee gewandert, Dauer ca 2,5 - 3 Stunden, nen schönes Fleckchen Deutschland :lol:
Gruß

Mirko

Der Vater furzt, die Kinder lachen, so kann man billig Freude machen!

Benutzeravatar
Gleiter
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Gleiter »

Mirko81 hat geschrieben: Sind um den Wörthsee gewandert, Dauer ca 2,5 - 3 Stunden, nen schönes Fleckchen Deutschland :lol:
Haben wir auch vor - wenn's denn was wird, allerdings von der Wasserseite her dem Ufer entlang...

Gruß aus dem Wein/4, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 970
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Folkert »

Hallo André,
habe ich Dich recht verstanden, wolltest Du mit Deinem
Canadier den See umrunden?

Gruß Folkert

Benutzeravatar
Gleiter
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: Campingplatz am Wörthsee

Beitrag von Gleiter »

Folkert hat geschrieben:Hallo André,
habe ich Dich recht verstanden, wolltest Du mit Deinem
Canadier den See umrunden?

Gruß Folkert
Jepp - warum die Frage? Wird dort scharf geschissen? :rofl:

Gruß aus dem Wein/4, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Antworten

Zurück zu „Deutschland“